Home Kontakt Links Impressum
     


Freizeit Gesundheit Gedichte Kultur Menschen Fitness+Sport Reisen+Urlaub



   

themen

MENSCHEN
Ältere Menschen
Frauen
Flirten
Kommunikation
Liebe
Singles





Ausflüge
Ernährung
Fotografieren
Geistige Fitness
Gewicht
Nordic Walking
Picknick
Sommerfeste
Schlechtwetter
Trinken
Urlaub zu Hause
Wandern


___________________

wissen

Mensch
Menschenbild
Menschenkunde
Menschenkenntnis
Menschenrechte
Menschenwürde

___________________



Menschen


Menschen - Sommer - der Mensch

Infos und Wissenswertes zum Thema Mensch und Menschen


Die meisten Menschen verbinden den Sommer mit Sonne und
Freizeit, Urlaub, Lebensfreude, Aktivität und Spass. Aber auch
mit Musse, Langsamkeit, mit Draussensein und Zeit für Dinge,
die sonst zu kurz kommen.

Im Sommer sind die Menschen anders als im Winter. Dem Leben und
den Begegnungen gegenüber offener. Die meisten sind aktiver und
kommunikativer, lebensfreudiger und fröhlicher.

Die Freizeit spielt im Sommer eine noch grössere Rolle als in den
anderen Jahreszeiten. Die langen Abende lassen dem Menschen viel
Freiraum, der sinnvoll genutzt werden will.



Menschen im Sommer - Geselligkeit tanken

Der Sommer ist die Zeit der Gartenrestaurants, der Bäder und der
Ausflüge in die Natur. Die Menschen wollen vor allem draussen sein,
so oft wie möglich "Freiluft" tanken, Gespräche führen und einfach
gesellig sein. Das ist Sommer und das macht den Sommer aus.

Spontane Grillfeste mit Freunden oder den Nachbarn entstehen. Es
wird diskutiert und geplaudert bis in die Morgenstunden. Alljährliche
Sommerfeste laden zum Tanzen und feiern ein und manch einsamer
Single findet beim Dorf- oder Stadtfest eine neue Liebe.



Im Sommer treffen sich die Menschen draussen

Ob Familie, ältere oder jüngere Menschen, Singles oder Paare, im
Sommer machen die Menschen Ausflüge, gehen in die Berge zum
Wandern oder fahren an einen See, machen Radtouren und halten
gemütlich Picknick.

Diese Freizeitmöglichkeiten bieten Erholung und bringen Abwechslung
in den Alltag. Das ist besonders wichtig für Menschen, die viel alleine
sind, oder die sonst keine grösseren Reisen unternehmen können oder
für all diejenigen, die ihren Urlaub zu Hause verbringen.

Auch für ältere Menschen hat der Sommer viel zu bieten. Spazieren
im Park, Eis essen im Gartenrestaurant, Tanzen gehen, Spielen und
mehr Gesselligkeit geniessen. Im Sommer zieht Lebendigkeit in manch
trist gewordenen Alltag.



Die Sehnsucht des Menschen

Der Sommer weckt Sehnsucht nach Süden und das Bewusstsein auf
einen anderen Rhythmus. Die meisten Menschen mögen den Sommer
lieber als den Winter. Das ganze Jahr über versuchen sie sich dieses
Sommerfeeling einzuhauchen. Solarien und Sonnenbäder, Fernreisen
und Wintergärten sprechen davon.


Kleiner Tipp

Geniessen Sie den Sommer in vollen Zügen.
Lassen Sie sich locken von all den herrlichen
Angeboten. Lassen Sie sich treiben, machen
Sie mit ... Sie werden sehen, dann wird Sie
dieser Sommer noch im Winter wärmen.



"Lebenskünstler ist, wer seinen Sommer so erlebt,
dass er ihm noch den Winter wärmt."

- Alfred Polgar 1873-1955 -



Die Blütezeit des Lebens

Für viele Menschen ist der Sommer die Blütezeit. Nicht nur wegen
des Wetters, der blühenden Natur und der langen Tage, sondern
weil sie selber in der Blütezeit des Lebens angekommen sind.
Alfred Polgars Zitat spricht davon.

Eine Zeit in der noch Ziele gesetzt werden, viel Energie in die Arbeit
fliesst, und man sich gerne noch beweisen will. Viele etablieren sich,
gründen eine Familie, bauen ein Haus oder kaufen eine Wohnung.



Wenn sich Menschen im Sommer unwohl fühlen

Es gibt aber auch Menschen, die den Sommer nicht besonders gern
mögen, die genervt, gestresst und beeinträchtigt sind von der Hitze
und den hohen Ozonwerten. Es gibt Menschen die im Sommer in
Traurigkeit oder Depression verfallen.


Tipps wenn Sie Hitze schlecht vertragen

Verlegen Sie Ihre Aktivitäten auf die kühleren Morgen- oder
Abendstunden.

Halten Sie Ihre Wohnung kühl. Nur in der Nacht oder gegen morgen
lüften, wenn die Temperaturen gesunken sind. Tagsüber alles zumachen.
Rolladen und Sonnenstoren sind hilfreich. Noch mehr Schatten spenden
Bäume.

Wenn sie die Hitze schlecht vertragen, weil Sie zu wenig schwitzen,
dann kann es hilfreich sein, Ihre Mahlzeiten etwas schärfer und
salziger zu gestalten. Ingwer, Pfeffer, Muskat o.ä. Diese Gewürze
heizen zwar zusätzlich auf, öffnen aber auch die Poren, so dass man
besser schwitzen und dadurch die Wärme nach aussen fliessen kann.

Wichtig! einfach viel trinken dazu.

Diese Erkenntnis stammt übrigens aus der Chinesischen Ernährung.



Tipps

Sprechen Sie doch einfach mal mit anderen Menschen
darüber, wie sie ihren Sommer erleben, wie sie sich im
Sommer fühlen und was es auf sich hat mit der Blütezeit
des Lebens.

Entdecken Sie Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse und
erfüllen Sie sich Ihre Wünsche.

Wecken Sie das Feuer der Begeisterung in sich für ein Thema
oder ein Vorhaben. Seien Sie kreativ, leidenschaftlich und
engagiert.




Mehr zum Thema Menschen
Ältere Menschen
Frauen
Liebe
Singles
Kommunikation





LINK-TIPPS

Zitate Menschen
Eine Auswahl schöner Zitate zum Thema Mensch und Menschen.

Atkiv sein
Mensch und Natur, nicht als Gegensatz, sondern verbindend.
Sich austoben, aktiv Naturschutz machen, mit Kindern die
Natur spielerisch erleben, rustikales Frühstück, Steinofenpizza
und vieles mehr.

Museum des Menschen
Kulturama, das interdisziplinäre Lernmuseum.

Charles Darwin
Die Abstammung des Menschen.




BÜCHER-TIPPS

Ein russischer Sommer: Tolstojs letztes Jahr




Der Sommer meines Lebens: Roman




Der Mensch. Die grosse Bild-Enzyklopädie







Das könnte Sie auch interessieren
Ausflug an den See
Ernährung
Fahrrad Ausflug
Sommerdiät
Sonnenbrand
Richtig Trinken








____________________________________________

Singles Liebe Kommunikation Menschen
ältere Menschen Frauen





nach oben